top of page
Suche
  • AutorenbildLEWERA GmbH

FEFCO — Was bedeuten die Codes auf den Kartons?

Aktualisiert: 24. Feb. 2023

Alles wissenswerte über den Verpackungscode FEFCO


Mit der FEFCO-Kodierung kann man unter den diversen Modellen, genau das finden, welches den Anforderungen entspricht - schnell und effizient.



Was ist FEFCO und wo kommt es her?


Die Abkürzung leitet sich von dem französischen Namen "Fédération Européenne des Fabricants de Carton Ondule" ab. Da die European Solid Board Organisation, kurz ESBO, den FEFCO übernommen hatte, werden beiden zusammen genannt - FEFCO-ESBO.

Der Zweck des FEFCO-Codes ist es, die Kommunikation über Verpackungen möglichst unkompliziert und präzises zu gestalten. Der vierstellige Zahlencode verzichtet dabei auf sämtliche Buchstaben und Wörter, um so international anwendbar und unmissverständlich zu sein.



Wie funktioniert der FEFCO-Code?


Der Code besteht aus 4 Ziffern, wobei die ersten beiden die Kategorie des Kartons angeben, beispielsweise einfache Kartonrolle oder Deckelschachtel und die darauf folgenden zwei Ziffern spezifizieren das konkrete Modell.



Der FEFCO-Katalog

0 Ansichten0 Kommentare
bottom of page